Expire von .DE-Domains bei Delegations-/DNS-Fehlern

Das DENIC-System prüft bei der Registrierung einer Domain die Konfiguration der angegebenen Nameserver in Hinblick auf die "technischen Bedingungen für die Registrierung einer .de Domain". Sollten nicht alle Aspekte gewährleistet sein, so wird die Domain nur vorläufig registriert, aber noch nicht konnektiert (in die de-Zone eingetragen). Der Provider hat dann einen Monat Zeit, um die Domain durch ein entsprechendes Update (=MODIFY) zu konnektieren. Diese Frist wird seitens der DENIC nicht verlängert. Nach Ablauf der Frist wird die Domain von der DENIC ohne weiteren Hinweis gelöscht - ohne Rückerstattung der berechneten Gebühren.
  • expire, expire von .de domains, .de domains
  • 308 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

DNS Cache aktuallisieren

Bei der Umstellung der Webseite auf eine andere IP-Adresse wird der DNS-Eintrag der Domain...

Whois Daten ändern?

Die WHOIS Daten Ihrer Domain können Sie selbst ändern, hierfür loggen Sie sich in unser Kunden...

Domain Ansprechpartner

DomaininhaberDer Domaininhaber ist der Vertragspartner der Registrierungsstelle und damit der an...

Domain kündigen

AblaufdatumDas Ablaufdatum, das Registrierungsdatum und den nächsten Fälligkeitstermin können Sie...

Domain bestellen

Bitte loggen Sie sich unter https://www.hostingtime.de/clientarea.php ein und wählen Sie unter...